Beitragsansicht

Weihnachtliche Wandelkonzerte im Deutschen Musikautomaten-Museum für die ganze Familie

Sonntag 10. Dezember sowie Sonntag 17. Dezember, 16 Uhr

 

Anlässlich der Bruchsaler Schlossweihnacht

 

 

 

Besinnliche Stimmung im geheimnisvoll erstrahlten Barockschloss: Am dritten und vierten Adventssonntag findet anlässlich der Schlossweihnacht im Deutschen Musikautomaten-Museum ein weihnachtliches Wandelkonzert für die ganze Familie statt.

Außergewöhnliche Musikautomaten – u. a. die Jahrmarktsorgel der Firma Ruth aus Waldkirch von 1903, ein klingender Christbaumständer und eine Schwarzwälder Figuren-Drehorgel – werden die Besucher und Besucherinnen in weihnachtlicher Atmosphäre mit festlichen Klängen auf Weihnachten einstimmen.

Auf die kleinen Besucher wartet eine kleine weihnachtliche Überraschung. Die Konzerte finden am 10. Dezember sowie am 17. Dezember jeweils um 16 Uhr statt.

Der Eintritt am 10. Dezember entspricht dem Museumseintritt und beträgt acht Euro, ermäßigt vier Euro.

Am 17. Dezember wird der reguläre Eintrittspreis ins Schloss halbiert. Bei Vorlage des Schlossweihnacht-Tickets erhalten die Besucher Rabatt für Schloss, Deutsches Musikautomaten-Museum und Städtisches Museum (außer 17. Dezember).

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten und Preise im DMM und Schloss Bruchsal an Schlossweihnacht unter: www.dmm-bruchsal.de sowie  www.schloss-bruchsal.de

Nähere Information zu Schlossweihnacht 2017 unter der offiziellen Homepage der „Schlossweihnacht“: www.schlossweihnacht-bruchsal.de

Bildunterschrift:

 

Jahrmarktsorgel der Firma Ruth, Waldkirch 1903, Foto © Klaus Biber, DMM

Kraichgau-info 01.12.2017 0 12
Kommentare
Sortiere nach: 
Per Seite:
 
  • Bis jetzt noch keine Kommentare vorhanden
Post info
01.12.2017 (vor 14 Tagen)
Bewertungen
0 votes
Aktionen
Teilen
Categories
Kraichgau-info (616 beiträge)
Neckar-Odenwald-info (1 beiträge)
_Reisen