Beitragsansicht

Ein literarischer Museumsrundgang: “Glauben Sie wirklich, dass eine Maschine denkt?“ –

 

Sonntag, 8. Juli 2018, 14 Uhr

 

 

 

 

Letzte Aufführung!

 

 

 

In Zusammenarbeit der Badischen Landesbühne und dem Deutschen Musikautomaten-Museum entstand ein literarischer Museumsrundgang, in dem sie sich die beiden Institutionen dem spannenden Feld zwischen Musik und Technik, Mensch und Maschine widmen.

 

Am 8. Juli begeben sich die Besucher und Besucherinnen in den Räumen des Museums mit den Schauspielern auf eine Zeitreise in die faszinierende Welt imposanter Orchestrien, charmanter Drehorgeln, automatischer Klaviere und allerlei seltsamer Zeitgenossen. Musizierende Androiden, wortkarge Puppen, aufsässige Roboter und weitere künstliche Menschen werden Ihnen auf dem Rundgang durch das Museum begegnen. Dabei tauchen Sie ein in fantastische Geschichten aus der Romantik, in humorvolle Alltagsschilderungen, alte Fabeln und moderne Science-Fiction. Gelesen werden unter anderem Texte von Jean Paul, E.T.A. Hoffmann und Hans Christian Andersen. Vorerst ein letztes Mal findet der literarische Museumsrundgang im Deutschen Musikautomaten-Museum im Schloss Bruchsal um 14 Uhr statt. Die Karten sind im Schloss Bruchsal erhältlich und kosten 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. Die Karten sind nur gültig für den Besuch der Veranstaltung und des Deutschen Musikautomaten-Museums.

 

 

 

Bildunterschrift: Schauspieler Julia Kemp und Tim Tegtmeier, Vogelkäfig mit Spielwerk , Foto: Sonja Ramm

 

Kraichgau-info 23.06.2018 0 18
Kommentare
Sortiere nach: 
Per Seite:
 
  • Bis jetzt noch keine Kommentare vorhanden
Post info
23.06.2018 (vor 27 Tagen)
Bewertungen
0 votes
Aktionen
Teilen
Categories
Kraichgau-info (641 beiträge)
Neckar-Odenwald-info (1 beiträge)
_Reisen